• slide

18./19. Januar 2020
Physiotherapiepraxis „menschenskinder“,
Schweriner Str. 65, 18069 Rostock

Töchter schreiben die Lebensgeschichte ihrer Mütter in der ICH-Form

ein Wochenendseminar mit Elke Koeppen

Viele Frauen haben mit ihren Müttern „so ihre Themen“. Am häufigsten ist die Klage über mangelnde Liebe.
Oder die Aussagen lauten: „Sie hatte nie Zeit für mich“, „Sie hat mich nicht gesehen“, „Mein Bruder/ meine
Schwester wurden vorgezogen“. Die Reihe kann ohne Einschränkungen fortgesetzt werden.
Es gibt jedoch auch die entgegengesetzte Richtung: Da lauten die Aussagen: „Sie hat mich überbehütet, zu
sehr geliebt oder vereinnahmt!“
Begleitet sind diese Anklagen oft von starken Emotionen, wie Trauer, Enttäuschung, Wut oder sogar Hass
auf die Mutter. Warum ist das so? Was ist schief gegangen zwischen den Müttern und Töchtern? Das Seminar
wird beleuchten, dahinter schauen, Antworten geben und die Möglichkeit eröffnen, ein neues Bild über die
Mütter zu entwickeln.
Leitung: Elke Koeppen, Systemische Beraterin und Supervisorin (www.systemische-beratung-rostock.de)
Teilnahmegebühr: 140,00 EUR* (Im Preis sind Arbeitsmaterialien, eine vegetarische Suppe und Pausensnacks
enthalten.) |
Anmeldung bis zum 13.Januar 2020
per E-Mail: info@systemische-beratung-rostock.de oder telefonisch unter 0160 94630033

Anmeldung

Rücktrittsbedingungen:

Veranstaltungen

Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich. Danach beträgt die Stornogebühr 50%. Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%. Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.

Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.

Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %