21. März 2020, 09.30 bis 16.30 Uhr
Frauenbildungsnetz MV e. V., Heiligengeisthof 3, 18055 Rostock

Verhandeln auf Augenhöhe

Wir können vieles verhandeln. Gehalt, Abfindung, Honorar.
Aber auch Arbeitsinhalte, Aufgaben- & Verantwortungsbereiche, Arbeitszeiten, Urlaubstage, Weiterbildungsansprüche u.v.m. können Verhandlungssache sein.

Mauertaktik, Extremforderungen, Verweigerungstaktik – geht es auch anders? Ja!
Indem wir auf Augenhöhe miteinander verhandeln, indem wir den Menschen von der Verhandlungsfrage
trennen und lernen zwischen Positionen und Bedürfnissen zu unterscheiden.
Ziel ist es, zukünftig auf Grundlage objektiver statt subjektiver Kriterien zu argumentieren und Optionen
zu erarbeiten, die für beide Seiten von Vorteil sind.

Dieser Workshop richtet sich an Frauen, die ihre Verhandlungskompetenz bisher ... nun ja ... als ausbaufähig
betrachten und sich mehr Rückrat in persönlichen Verhandlungsfragen wünschen. Fühlen Sie sich mit
Ihren Erfahrungen, Fragen und Un-/Sicherheiten herzlich willkommen!

Teilnahmegebühr: 80,00 EUR, Anmeldung bis zum 11. März 2020, die Teilnehmer*innenzahl ist auf 10 Personen begrenzt.
*Bitte beachten Sie unsere Stornierungsbedingungen auf www.g3-mv.de.

Anmeldung

Rücktrittsbedingungen:

Veranstaltungen

Bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn ist eine Abmeldung, ohne Stornogebühren, jederzeit möglich. Danach beträgt die Stornogebühr 50%. Ab dem 7. Tag vor Veranstaltungsbeginn beträgt die Stornogebühr 100%. Anstelle einer Stornierung kann jederzeit eine geeignete Ersatzperson benannt werden.

Es besteht kein Erstattungsanspruch auf den Kursbeitrag bei Abmeldung zu Veranstaltungsbeginn, bei Nichtteilnahme oder Seminarabbruch von Seiten der Teilnehmenden.

Reisen

Bis zum 60. Tag vor Reiseantritt ist ein kostenfreier Rücktritt möglich. Danach gelten folgende Staffelungen:

-bis zum 31. Tag vor Reiseantritt 50 %

-ab dem 30. Tag vor Reiseantritt 70 %

-ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 90 %